Wir über uns

Die „Christliche Schuldnerberatung Gelnhausen e.V.“ (CSB) hilft Menschen, die in finanzielle Notlagen geraten sind. Außerdem bieten wir Lösungen an, um Geldsorgen möglichst von vornherein auszuschließen, also Vorsorge zu treffen. Besonders wichtig ist uns, dazu beizutragen, dass Bank- und Sparkassenkunden gerade dann, wenn es mal eng werden sollte, gut und fair behandelt werden, insbesondere bei der laufenden Kontoführung und bei Hausfinanzierungen.

Initiator der CSB ist Helmut Schmidt, pensionierter Bankkaufmann, der im Umgang mit Menschen und den Bankgeschäften über langjährige Erfahrungen verfügt.  Außerdem sind jahrelange Erfahrungen in der sozialen und gemeinnützigen Schuldnerberatung vorhanden, die laufend durch entsprechende Fortbildungen ergänzt werden.  Zurzeit sind drei Personen für die CSB  ehrenamtlich tätig.

Unsere Beratungsstelle befindet sich in Gelnhausen, Frankfurter Str. 16-18, im Gebäude der „Kirche des Nazareners“,  Gemeinde Gelnhausen e.V., eine evangelische Freikirche.

Die Christliche Schuldnerberatung Gelnhausen e.V. kooperiert vor Ort mit zahlreichen Partnern, die in sozialen Bereichen tätig sind (z.B. Stadt Gelnhausen, Main-Kinzig-Kreis, Kommunales Center für Arbeit, Gelnhäuser Tafel sowie mit diversen weiteren Kirchengemeinden.

Der Initiator, Helmut Schmidt, ist Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung Hessen e.V. (LAG-SB).

Uns ist wichtig,

  • im Glauben leben
  • an der Liebe erkannt werden und
  • eine Stimme der Hoffnung zu sein.

Unser Flyer informiert Sie ausführlich über unser Beratungsangebot.

Die Flyer sind an verschiedenen öffentlichen Stellen (Behörden und Ämter) sowie in einigen Kirchengemeinden erhältlich.